9. März 2010 / erika ganglberger

fundiertes Know How – einerseits in den verschiedensten Ingenieurwissenschaften, andererseits im interdisziplinären Zusammenarbeiten – um bahnbrechende Innovationen zu ermöglichen


Kommentieren

* Pflichtfelder